Unternehmensregister & Bundesanzeiger

Auskunft zu Unternehmen online erhalten

Unternehmensregister & Bundesanzeiger – Informationen zu Unternehmen

Ähnlich wie das Handelsregister ist das Unternehmensregister eine Informationsquelle über Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Allerdings bestehen hierbei einige Unterschiede. Zwar greift das Unternehmensregister auch auf Informationen zu, die im Handelsregister hinterlegt sind, und stellt sie online zur Verfügung. Doch bietet das Unternehmensregister darüber hinaus auch die Möglichkeit zur Einsichtnahme in Gesellschaftsverträge und Satzungen sowie in die beim Bundesanzeiger hinterlegten oder veröffentlichten Bilanzen von Kapitalgesellschaften. Allerdings fehlt dem Unternehmensregister die Eigenschaft der Verbindlichkeit. Somit erfüllt sie lediglich den Zweck der öffentlichen Information. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass der Bundesanzeiger das Unternehmensregister führt.

Jedenfalls können die Informationen, die man über das Unternehmensregister beziehen kann, verschiedenen Zwecken dienen. So kann man die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens, das man kaufen möchte, im Vorfeld der Kaufverhandlungen analysieren. Aber auch Informationen über ein konkurrierendes Unternehmen können bisweilen nützlich sein.

Gesellschaftsvertrag jeder GmbH abrufen &…

Gesellschaftsvertrag jeder GmbH abrufen & analysieren

In diesem Video erklären wir, wie Sie bestimmte Informationen über jedwede GmbH im Internet abrufen können.

office@juhn.com 0221 999 832-10

1. Was ist das Unternehmensregister?

Das Unternehmensregister ist eine online erreichbar gestellte Datenbank, die auf Anfrage Informationen über Unternehmen zur Verfügung stellt. Darunter fallen Eintragungen in das Handelsregister, das Partnerschaftsregister sowie das Genossenschaftsregister. Dabei betreibt der Bundesanzeiger das Unternehmensregister. Daher nimmt das Unternehmensregister auch Zugriff auf die Bekanntmachungen des Bundesanzeigers.

2. Welchen Zweck erfüllt das Unternehmensregister?

In erster Linie dient das Unternehmensregister als zentrale Informationsquelle zu allen Arten von öffentlich verfügbaren Daten über in Deutschland ansässige Unternehmen. Damit sind alle in ein öffentliches Register eintragungspflichtigen und eintragungsfähigen Angaben im Umfang enthalten. Darüber hinaus informiert das Unternehmensregister aber auch zu Rechnungslegung und Finanzberichten, was sowohl die Handelsbilanzen im Jahresabschluss als auch beim Konzernabschluss umfasst.

Weiterhin kann man über das Unternehmensregister Einsicht in Gesellschaftsverträge und Satzungen von Unternehmen erhalten. Selbstverständlich gilt dies auch für jegliche Änderungen, die dem jeweiligen Register vorliegen.

Außerdem sind auch Veröffentlichungen der Unternehmen über das Unternehmensregister zentral abrufbar. Neben den Bilanzen zählen zum Beispiel die Einberufung von Gesellschafterversammlungen oder Aktionärsversammlungen oder ad-hoc-Mitteilungen hierzu.

Allerdings bietet das Unternehmensregister keinen Vertrauensschutz im Hinblick auf die dort zur Verfügung gestellten Informationen. Denn diesen Schutz können nur die amtlichen Register gewähren. Doch durch den Zugriff des Unternehmensregisters auf die Originaleintragungen in den jeweiligen Registern ist diese Einschränkung aufgehoben.

Haben Sie Fragen zum Unternehmensregister?…

Haben Sie Fragen zum
Unternehmensregister?

Unsere Kanzlei hat sich hierauf besonders spezialisiert. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin mit unseren Steuerberatern und Rechtsanwälten:

office@juhn.com 0221 999 832-10

3. Wer steht im Unternehmensregister?

Wie bereits erwähnt, sind alle Unternehmen mit Sitz in Deutschland im Unternehmensregister abrufbar. Das umfasst sowohl Unternehmen, die im Handelsregister eingetragen sind, also eingetragene Kaufleute, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften, als auch Partnerschaftsgesellschaften und Genossenschaften.

4. Was steht im Unternehmensregister?

Über das Unternehmensregister kann man eine Vielzahl von Informationen abrufen. So sind Auszüge aus dem Handelsregister in Form eines aktuellen Abdrucks (AD) oder chronologischen Abdrucks (CD) abrufbar. Außerdem stehen auch historische Auszüge (HD) aus der Zeit vor Umstellung der Registerführung auf das elektronische Verfahren zur Verfügung. Darin sind Angaben enthalten, die entweder als eintragungspflichtig oder eintragungsfähig gelten. Die wichtigsten Inhalte umfassen folgende Angaben zu einem Unternehmen:

  • Firma (unter Angabe der Rechtsform)
  • Sitz der Firma (Geschäftsanschrift) sowie von Zweigniederlassungen
  • Gegenstand des Unternehmens
  • Angaben zur Vertretungsmacht (Geschäftsführer, Prokura)
  • Angaben zum Kapital (falls gesetzlich erforderlich)
  • Informationen zu den Gesellschaftern (Gesellschafterliste)

Außerdem veröffentlicht das Unternehmensregister unter Bezug der Eintragungen der Handelsregister auch Angaben zu Änderungen bei den Rechtsverhältnissen. So sind Eintragungen zu Umwandlungen, Insolvenzen, Ein- sowie Austritten von Gesellschaftern, oder gar das Ende der Unternehmung über das Unternehmensregister erhältlich. Ebenfalls über das Unternehmensregister abrufbar sind Unternehmensverträge, also Gewinnabführungsverträge oder Beherrschungsverträge, von in Organschaften verbundenen Unternehmen oder Konzernen.

Für Sie ebenfalls interessant: Geschäftsführergehalt…

Für Sie ebenfalls interessant:
Geschäftsführergehalt

In diesem Video erklären wir, wie hoch Sie das Geschäftsführergehalt optimal ansetzen, um die Steuerbelastung deutlich zu reduzieren.

office@juhn.com 0221 999 832-10

5. Wie bezieht man Informationen aus dem Unternehmensregister?

Um nun Zugriff auf Unternehmensdaten zu nehmen, geht man zunächst auf die Homepage des Unternehmensregisters. Dort kann man das Unternehmen angeben, für das man Informationen zu erhalten wünscht. Außerdem kann man dort spezifizieren, ob man nur nach Informationen aus dem jeweiligen Register oder Veröffentlichungen suchen möchte. Selbstverständlich kann man auch alle Daten beim Unternehmensregister anfordern. Falls man beide auswählt, erhält man in der darauffolgenden Ansicht eine Übersicht über die über das Unternehmensregister aufrufbaren Eintragungen. Die entsprechende Wahl führt dann zu einer Aufforderung zur Zahlung der damit verbundenen Gebühr. Gleichzeitig liegt das gewählte Dokument im Dokumentenkorb. Und nach der Zahlung kann man es von dort aus herunterladen.

6. Fazit zum Abruf von Daten über das Unternehmensregister

Somit ist die Beschaffung von Informationen zu anderen Unternehmen über das Unternehmensregister bequem und einfach möglich. Folglich kann man beispielsweise erfahren, wie die Bilanz einer konkurrierenden Kapitalgesellschaft in der Vergangenheit ausgefallen ist. Ebenso ist eine Analyse der Finanzlage eines Unternehmens auf diese Weise möglich. Schließlich kann es von Vorteil sein, wenn man frühzeitig erkennt, ob die Konkurrenz mit einer Abwehr einer drohenden Insolvenz beschäftigt ist. Außerdem hilft die Online-Abfrage über das Unternehmensregister aber ebenso bei der Einschätzung, ob ein Kauf des betrachteten Unternehmens in Frage kommt. Und da diese Informationen öffentlich einsehbar sind, geschieht dies sogar ganz legal.


Steuerberater für Unternehmensteuerrecht

Unsere Kanzlei hat sich besonders auf die steuerrechtliche Gestaltungsberatung zum Unternehmensteuerrecht, insbesondere von Kapitalgesellschaften spezialisiert. Bei der Gründung eines Unternehmens schätzen Mandanten unser Know-how beispielsweise in folgenden Bereichen:

GmbH

  1. Allgemeine Beratung zu GmbH-Besteuerung (Gründung, Vermeidung von Betriebsaufspaltungen, Steuerreduktion bei Gewinnausschüttungen, Nutzung von Verlustvorträgen)
  2. Optimierte Besteuerung der GmbH
  3. Steueroptimierung bei Gewinnausschüttungen (Kapitalertragsteuer und Teileinkünfteverfahren)
  4. Strategische Beratung bei Kapitalgesellschaften (Erwerb eigener Anteile, disquotale Gewinnausschüttung, Organschaft, Holdingstrukturen etc.)

GmbH & Co. KG

  1. Individueller Rechtsformvergleich zwischen GmbH und GmbH & Co. KG
  2. Optimierte Besteuerung der GmbH & Co. KG
  3. Vermeidung von gewerblicher Prägung und gewerblicher Infizierung

Immobilien

  1. Steuervorteile der Immobilien-GmbH
  2. Steueroptimierter Verkauf von Immobilien

Allgemeines

  1. Entwicklung von Maßnahmen zur Reduktion der Steuerlast (z.B. Rechtsformwahl, Sitz des Unternehmens)
  2. Gründung von Holdinggesellschaften (Realisierung steuerfreier Veräußerungsgewinne, Dividendenerträge)
  3. Beratung zur Abgrenzung von typisch und atypisch stillen Gesellschaften
  4. Nutzung von Gewerbesteuervorteilen bei der atypisch stillen Gesellschaft
  5. Umfassende Beratung zu allen Arten der stillen Gesellschaft
  6. Rechtsberatung durch unsere Rechtsanwälte (insbesondere im Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht)

Digitale Buchhaltung

  1. Langfristige Betreuung unserer Mandanten (Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Jahresabschlüsse, Steuererklärungen)
  2. Einrichtung und Betreuung der digitalen Finanzbuchhaltung per DATEV Unternehmen Online

Hierzu stehen Ihnen unsere Steuerberater und Rechtsanwälte an den Standorten Köln und Bonn gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Zudem beraten wir deutschlandweit per Telefon und Videokonferenz:

Standort
Köln

Kontakt in Köln

Telefon: 0221 999 832-10
E-Mail: office@juhn.com

Mo.-Fr.: 8:30 bis 18:00 Uhr

Standort
Bonn

unsere Steuerkanzlei

Telefon: 0228 299 748-10
E-Mail: office@juhn.com

Mo.-Fr.: 8:30 bis 18:00 Uhr

Telefon-/ Videokonferenz

Telefon: 0221 999 832-10
E-Mail: office@juhn.com

Mo.-Fr.: 8:00 bis 20:00 Uhr


Lehrauftrag für Steuerrecht

Unsere besonderen Expertisen für Unternehmensteuerrecht werden auch durch die FOM Hochschule bestätigt. Steuerberater Christoph Juhn wurde dort zum Lehrbeauftragten für Steuerrecht berufen und lehrt seit dem Wintersemester 2013 die Veranstaltung „Grundlegende Steuerarten – Gewerbesteuerrecht“. Das vorlesungsbegleitende Skript stellen wir Ihnen hier gerne vorab als Information zum kostenlosen Download zur Verfügung:

Ihr Browser unterstützt keine direkte PDF-Anzeige innerhalb dieser Webseite. Über den nachfolgenden Link können Sie das PDF öffnen.

PDF öffnen.

Blogbeitrag zum Download
Kontakt

Sie lesen diesen Artikel seit : Min.

Sparen Sie Zeit und nutzen Sie direkt unsere Beratung!

Rücksprache mit Christoph Juhn

Oder schreiben Sie uns direkt: