JUHN Partner GmbH

Beratung für Unternehmen:

 

JUHN Partner GmbH Steuerberater in Bonn

 

Telefon
 
    0221 999 832-10
 
E-Mail
 
    Info@Juhn.com
 
Infomaterial
 
    Standort Köln
    Im Zollhafen 24
    50678 Köln

 
Infomaterial
 
    Standort Bonn
    Meckenheimer Allee 148
    53115 Bonn


Ausgezeichnet von

Bester Steuerberater in Bonn   Bester Steuerberater in Bonn   Bester Steuerberater für Internationales Steuerrecht  

Informationen anfordern!

.

Sie lesen den Artikel seit
: Minuten...

Sparen Sie Zeit und nutzen Sie unsere Beratung:

 

JUHN Partner GmbH Steuerberater in Bonn

 

Telefon
 
    0221 999 832-10
 
E-Mail
 
    office@Juhn.com
 
Infomaterial
 
    Standort Köln
    Im Zollhafen 24
    50678 Köln

 
Infomaterial
 
    Standort Bonn
    Meckenheimer Allee 148
    53115 Bonn

 

Ausgezeichnet als

Bester Steuerberater in Bonn   Bester Steuerberater in Bonn   Bester Steuerberater für Internationales Steuerrecht  

Informationen anfordern!

Fachwissen: GmbH-Steuerrecht

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (kurz: „GmbH“) ist die am häufigsten gewählte Rechtsform im deutschen Gesellschaftsrecht. Wesentliche Vorteile der GmbH sind ihrer Haftungsbeschränkung und ihre besonderen steuerlichen Privilegien. Nachteile der GmbH sind die formalen Gründungsvoraussetzungen (notariellen Beurkundung des Gesellschaftsvertrags, Stammkapital von EUR 25.000,00 und Handelsregistereintrag) und das aufwändige Liquidationsverfahren.

Im Steuerrecht ist die GmbH als Kapitalgesellschaft ein eigenständiges Steuersubjekt und gibt den Gesellschaftern und Geschäftsführern damit viele steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten. Die wichtigsten Informationen zur laufenden Besteuerung und aktuellen Gestaltungsmodellen haben wir Ihnen nachfolgend zusammengefasst.


Aktuelles Steuerrecht für Kapitalgesellschaften und Ihre Gesellschafter

Gewinnausschüttung aus einer GmbH: Die Vorteile des Teileinkünfteverfahrens

Gewinnausschüttung aus einer GmbH: Die Vorteile des Teileinkünfteverfahrens

Die Gewinnausschüttung aus einer GmbH wird bei den Gesellschaftern in der Regel durch die ...
GmbH Anteile steuerfrei verkaufen – § 6b Abs. 10 EStG

GmbH Anteile steuerfrei verkaufen – § 6b Abs. 10 EStG

Die Regelung des § 6b Abs. 10 EStG schafft Liquidität für Unternehmen, um neue Investitionen ...
Beratung für GmbH-Geschäftsführer: Haftung bei Insolvenz vermeiden

Beratung für GmbH-Geschäftsführer: Haftung bei Insolvenz vermeiden

Bei Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung muss der Geschäftsführer einer GmbH die Eröffnung ...
Abfindung eines GmbH-Gesellschafters: Abfindungsklauseln vs. Gesetz

Abfindung eines GmbH-Gesellschafters: Abfindungsklauseln vs. Gesetz

Wenn ein GmbH-Gesellschafter oder dessen Rechtsnachfolger gegenüber der GmbH Anspruch auf eine ...
5 Steuervorteile der GmbH: laufender Gewinn, Dividenden, Veräußerung, Immobilien, Gehalt

5 Steuervorteile der GmbH: laufender Gewinn, Dividenden, Veräußerung, Immobilien, Gehalt

Die GmbH besitzt gegenüber anderen Unternehmensformen 5 bedeutende Vorteile: eine Steuer von 15% ...
D&O-Versicherung für GmbH-Geschäftsführer bei Insolvenz noch sinnvoll?

D&O-Versicherung für GmbH-Geschäftsführer bei Insolvenz noch sinnvoll?

D&O-Versicherungen (Directors & Officers-Versicherungen) sind für GmbHs interessant, die ...
GmbH-Geschäftsführer: Befreiung von der Sozialversicherungspflicht

GmbH-Geschäftsführer: Befreiung von der Sozialversicherungspflicht

Wenn es um den sozialversicherungsrechtlichen Status eines GmbH-Geschäftsführers geht, der ...
Wiesbadener Modell: Vermeidung der Betriebsaufspaltung mit Ehegatten

Wiesbadener Modell: Vermeidung der Betriebsaufspaltung mit Ehegatten

Mit dem Wiesbadener Modell können Sie die Betriebsaufspaltung im Voraus vermeiden. Hierbei tritt ...
Betriebsaufspaltung vermeiden: Minderheitsgesellschafter in Besitz-GbR!

Betriebsaufspaltung vermeiden: Minderheitsgesellschafter in Besitz-GbR!

Sie können eine Betriebsaufspaltung im Voraus vermeiden, wenn Sie einen Minderheitsgesellschafter ...
Die sachliche Verflechtung bei einer Betriebsaufspaltung

Die sachliche Verflechtung bei einer Betriebsaufspaltung

Eine sachliche Verflechtung liegt vor, wenn die Besitzgesellschaft der Betriebsgesellschaft ...
Personelle Verflechtung: Beherrschung, Personengruppen, Angehörige

Personelle Verflechtung: Beherrschung, Personengruppen, Angehörige

Eine Voraussetzung für die Betriebsaufspaltung ist die personelle Verflechtung. Diese liegt ...
Rechtsfolgen der Betriebsaufspaltung

Rechtsfolgen der Betriebsaufspaltung

Eine Betriebsaufspaltung birgt stets rechtliche Folgen. Eine davon kann zur Entstehung von ...
Betriebsaufspaltung: Voraussetzungen, Rechtsfolgen, Vermeidung

Betriebsaufspaltung: Voraussetzungen, Rechtsfolgen, Vermeidung

Die Betriebsaufspaltung bringt für viele Unternehmen in der Rechtsform der GmbH erhebliche ...
Stille Gesellschaft: bilanziell, rechtlich und wirtschaftlich betrachtet

Stille Gesellschaft: bilanziell, rechtlich und wirtschaftlich betrachtet

Die Beteiligungsform der stillen Gesellschaft nach §230 HGB kann sowohl bei einer ...
Wegzugsbesteuerung: Berechnen, Stundung, Erlass, Vermeidung

Wegzugsbesteuerung: Berechnen, Stundung, Erlass, Vermeidung

Der Wegzug des GmbH-Gesellschafters ins Ausland löst die Wegzugsbesteuerung aus. Die ...
GmbH-Kauf: Share Deal und Asset Deal – 3 Gestaltungen für den Käufer

GmbH-Kauf: Share Deal und Asset Deal – 3 Gestaltungen für den Käufer

Beim GmbH-Kauf kann der Käufer grundsätzlich sowohl einen Share-Deal als auch einen Asset-Deal ...
Betriebsaufspaltung vermeiden: Voraussetzung & Vermeidungsstrategien

Betriebsaufspaltung vermeiden: Voraussetzung & Vermeidungsstrategien

Eine Betriebsaufspaltung kann erhebliche steuerliche Nachteile und Risiken herbeiführen. Wir ...
Vorteile der Stillen Gesellschaft: Gewerbesteuer, Erbschaftsteuer, Verluste, Verkauf

Vorteile der Stillen Gesellschaft: Gewerbesteuer, Erbschaftsteuer, Verluste, Verkauf

Ein stiller Gesellschafter kann sich sowohl typisch still als auch atypisch still an einer GmbH ...
Fortführungsgebundener Verlustvortrag nach § 8d KStG: Verlustvorträge nutzen!

Fortführungsgebundener Verlustvortrag nach § 8d KStG: Verlustvorträge nutzen!

Der Erwerb einer Kapitalgesellschaft, bei der ein Verlustvortrag vorliegt, ist bisher nur ...
Immobilien-GmbH: Vorteile bei der Vermietung von Grundstücken

Immobilien-GmbH: Vorteile bei der Vermietung von Grundstücken

Wer über den Erwerb einer Immobilie zum Zweck der Vermietung oder Verpachtung nachdenkt, sollte ...
GmbH-Verlustvortrag: Erfolg auf ganzer Linie beim BFH

GmbH-Verlustvortrag: Erfolg auf ganzer Linie beim BFH

In unserem letzten Artikel hatten wir bereits über das erfolgreiche Klageverfahren beim ...
Brexit-Verlängerung bis 31.10.2019: Verschmelzung der Limited auf GmbH wieder möglich!

Brexit-Verlängerung bis 31.10.2019: Verschmelzung der Limited auf GmbH wieder möglich!

Die Europäische Union gewährt dem Vereinigten Königreich eine erneute Verlängerung bis maximal ...
Einbringung: Einzelunternehmen in GmbH umwandeln (steuerneutral)

Einbringung: Einzelunternehmen in GmbH umwandeln (steuerneutral)

In den Anfangsjahren wird eine unternehmerische Tätigkeit oft in der Rechtsform eines ...
Unternehmensverkauf: Steueroptimierung beim Verkauf einer GmbH-Beteiligung

Unternehmensverkauf: Steueroptimierung beim Verkauf einer GmbH-Beteiligung

Der Verkauf von GmbH-Anteilen ist im deutschten Steuerrecht durch das sogenannte ...
Brexit-Steuerbegleitgesetz – Kann die UK-Limited noch gerettet werden?

Brexit-Steuerbegleitgesetz – Kann die UK-Limited noch gerettet werden?

Das Brexit-Steuerbegleitgesetzes (Brexit-StBG) soll steuerliche Nachteile durch den Brexit ...
Holdinggesellschaft einfach erklärt: Definition, Vorteile, Beispiele, gründen

Holdinggesellschaft einfach erklärt: Definition, Vorteile, Beispiele, gründen

Eine Holdinggesellschaft ist eine leere Kapitalgesellschaft (meist in der Rechtsform der GmbH), die ...
Besteuerung der Gewinnausschüttung: GmbH vs. Privatperson

Besteuerung der Gewinnausschüttung: GmbH vs. Privatperson

Dieser Artikel erklärt die Besteuerung von Gewinnausschüttungen (Dividenden) beim ...
Verdeckte Gewinnausschüttung bei GmbH / Kapitalgesellschaften

Verdeckte Gewinnausschüttung bei GmbH / Kapitalgesellschaften

GmbH-Gesellschafter sind täglich dem Risiko der verdeckten Gewinnausschüttung (vGA) ausgesetzt. ...
GmbH gründen in Deutschland: Kosten, Schritte, Vorteile, Kapital, Dauer

GmbH gründen in Deutschland: Kosten, Schritte, Vorteile, Kapital, Dauer

Viele Menschen, die sich mit der Absicht tragen ein Unternehmen zu gründen, fragen sich nach der ...
Veräußerungsgewinn: Holding vs. Privatperson beim GmbH-Verkauf

Veräußerungsgewinn: Holding vs. Privatperson beim GmbH-Verkauf

Beim Verkauf der GmbH wird der Veräußerungsgewinn unterschiedlich besteuert. Dies hängt im ...
GmbH-Verlustvorträge kaufen: 6 neue Strategien zur Verlustnutzung

GmbH-Verlustvorträge kaufen: 6 neue Strategien zur Verlustnutzung

In § 8c KStG und § 8d KStG hat der Gesetzgeber geregelt, wie beim Erwerb einer GmbH mit den ...
Ausländische Kapitalgesellschaft: Rückzahlung aus dem steuerlichen Einlagekonto

Ausländische Kapitalgesellschaft: Rückzahlung aus dem steuerlichen Einlagekonto

Das steuerliche Einlagekonto bei ausländischen Kapitalgesellschaften: Hier gibt es Besonderheiten ...
Sitzverlegung der GmbH ins Ausland: EU vs. Drittstaat

Sitzverlegung der GmbH ins Ausland: EU vs. Drittstaat

Eine deutsche GmbH kann ihren Verwaltungssitz ins Ausland verlegen. Steuerlich gibt es jedoch viele ...
Holding-GmbH: Vorteile, Gewinnausschüttung, Verkauf, Gestaltungen

Holding-GmbH: Vorteile, Gewinnausschüttung, Verkauf, Gestaltungen

Eine Holdinggesellschaft hat meist die Rechtsform der Kapitalgesellschaft (UG, GmbH oder AG) und ...
Besteuerung von Gewinnausschüttungen aus GmbH

Besteuerung von Gewinnausschüttungen aus GmbH

Die GmbH ist eine eigenständige juristische Person der Kapitalgesellschaften, die persönlich ...
Wegzugsbesteuerung (§ 6 AStG) bei GmbH-Gesellschafter

Wegzugsbesteuerung (§ 6 AStG) bei GmbH-Gesellschafter

Pro Jahr verlassen ca. 1 Mio. deutsche Bürger die Bundesrepublik. Dabei werden GmbH-Gesellschafter ...
Retten Sie die Verlustvorträge bei der GmbH: der neue § 8d KStG hilft!

Retten Sie die Verlustvorträge bei der GmbH: der neue § 8d KStG hilft!

Beim Verkauf einer GmbH kommt es durch § 8c KStG häufig zum Untergang von angesammelten ...
Atypisch stille Gesellschaft an GmbH: Gewerbesteuer-Freibetrag

Atypisch stille Gesellschaft an GmbH: Gewerbesteuer-Freibetrag

Die atypisch stille Gesellschaft an der GmbH ist wohl eins der attraktivsten Gestaltungsinstrumente ...
Wegzugsteuer nach § 6 AStG: Erlass & Stundung in besonderen Fällen

Wegzugsteuer nach § 6 AStG: Erlass & Stundung in besonderen Fällen

Beim Wegzug von GmbH-Gesellschaftern ins Ausland, setzt das Finanzamt die Wegzugsteuer nach § 6 ...
Share-Deal bei der GmbH: 3 Gestaltungen zur Steueroptimierung

Share-Deal bei der GmbH: 3 Gestaltungen zur Steueroptimierung

Beim Erwerb von GmbH-Anteilen (Share-Deal) kann der Kaufpreis grundsätzlich nicht abgeschrieben ...
Wegzugsbesteuerung – Die Bewertung von GmbH-Anteilen

Wegzugsbesteuerung – Die Bewertung von GmbH-Anteilen

Verzieht ein GmbH-Gesellschafter ins Ausland, kommt es zur Anwendung der Wegzugsbesteuerung nach § ...
Verschmelzung nach Anteilstausch verletzt Sperrfrist bei GmbH & Limited

Verschmelzung nach Anteilstausch verletzt Sperrfrist bei GmbH & Limited

Werden GmbH-Anteile in eine anderen GmbH eingebracht (Anteilstausch i. S. d. § 21 UmwStG), ...
GmbH-Verlustvortrag: Erfolg beim FG Köln & auf dem Weg zum BFH

GmbH-Verlustvortrag: Erfolg beim FG Köln & auf dem Weg zum BFH

Die Kanzlei JUHN Partner GmbH ist spezialisiert auf komplexe Fragen im Unternehmensteuerrecht. ...
Umwandlung von GmbH in Personengesellschaft: 5 Jahre Sperrfrist

Umwandlung von GmbH in Personengesellschaft: 5 Jahre Sperrfrist

Nicht selten stellt sich in der Praxis heraus, dass die ursprünglich gewählte Rechtsform einer ...
Typische und Atypische Stille Gesellschaft

Typische und Atypische Stille Gesellschaft

Die Stille Gesellschaft ist im Steuerrecht ein beliebtes Gestaltungsmodell. Bei der Besteuerung ...
Asset Deal beim GmbH-Kauf: Kaufpreis steuerlich abschreiben

Asset Deal beim GmbH-Kauf: Kaufpreis steuerlich abschreiben

Der Kauf und Verkauf von GmbHs spielt bei mittelständigen Unternehmen eine immer größer Rolle. ...
UK-Limited und Brexit: Grenzüberschreitende Verschmelzung hilft!

UK-Limited und Brexit: Grenzüberschreitende Verschmelzung hilft!

Schon im März 2019 ist mit dem Vollzug des „Brexit“ zu rechnen. Trotz vorhergesehener ...
GmbH-Verlustvorträge: § 8c KStG verfassungswidrig -> Einspruch & Frist

GmbH-Verlustvorträge: § 8c KStG verfassungswidrig -> Einspruch & Frist

§ 8c KStG regelte bislang den Untergang von Verlustvorträgen bei Kapitalgesellschaften. Diese ...
Betriebsaufspaltung bei der GmbH

Betriebsaufspaltung bei der GmbH

Die Betriebsaufspaltung im Steuerrecht bringt mehr steuerliche Nachteile als Vorteile mit. Dabei ...
GmbH-Besteuerung: Gründung, Vorteile, Vergleich, Beispiele, Gestaltung

GmbH-Besteuerung: Gründung, Vorteile, Vergleich, Beispiele, Gestaltung

Die GmbH ist für die steuerliche Gestaltungsberatung die wichtigste Rechtsform. Denn durch die ...
Disquotale Gewinnausschüttung bei der GmbH

Disquotale Gewinnausschüttung bei der GmbH

Bisher hatte sich die Finanzverwaltung zur steuerlichen Anerkennung inkongruenter ...
Organschaft bei GmbH

Organschaft bei GmbH

Schon seit langem werden die Regelungen zur Organschaft kritisiert und eine grundlegende Reform ...
Verlustvortrag beim GmbH-Kauf nutzen

Verlustvortrag beim GmbH-Kauf nutzen

§ 8c KStG regelt den Verlustvortrag bzw. den Verlustuntergang im Fall des sogenannten ...
Eigene Anteile bei GmbH: Erwerb, Einzug, Halten und Verkauf

Eigene Anteile bei GmbH: Erwerb, Einzug, Halten und Verkauf

Eine GmbH kann eigene Anteile von ihren Gesellschaftern erwerben. Dabei verkauft der Gesellschafter ...

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 4,50)