SmartLogin und SmartCard

welcher Zugang ist besser?

Top Steuerberater Bonn Auszeichnugn von FOCUS MONEY DATEV Digitale Kanzlei 2020 Auszeichnung Handelsblatt bester Steuerberater 2020

SmartLogin und SmartCard – welcher Zugang zu DATEV Unternehmen Online ist besser?

Die Anmeldung bei DATEV Unternehmen Online erfolgt entweder über die App DATEV SmartLogin oder über eine Authentifizierung mittels einer SIM-Chipkarte, der DATEV SmartCard. Dabei kann man die Chipkarte entweder über ein Chipkartenlesegerät oder per DATEV mIDentity im Format eines USB-Sticks über einen USB-Port mit dem Rechner verbinden. Damit erhält man einen schnellen, automatischen Zugang auf DATEV Unternehmen Online, sofern man einen Rechner verwenden möchte. Dagegen ist DATEV SmartLogin eine Anwendung, die bei Nutzung eines mobilen Endgeräts besonders sinnvoll ist. Denn auf diese Weise erhält man an jedem Ort und jederzeit Zugriff auf DATEV Unternehmen Online. So kann man zum Beispiel über ein mobiles Endgerät (Smartphone, Tablet/Pad) aktuelle Auswertungen abfragen oder von unterwegs Belege scannen und an DATEV Unternehmen Online übermitteln. Daher ist DATEV SmartLogin die ideale Ergänzung für Geschäftsführer oder Angestellte im Außendienst.

Unsere digitale Kanzlei hat sich besonders auf die verschiedenen Möglichkeiten zur Nutzung von DATEV Unternehmen Online spezialisiert. Dabei arbeiten wir für jeden Mandanten individuelle Lösung aus. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Online-Lösungen beim Austausch zwischen unseren Mandanten und unserer Steuerkanzlei, haben wir mehrere Beiträge zu diesem Thema publiziert:

Datum Thema
16. Oktober 2020 SmartLogin und SmartCard – welcher Zugang zu DATEV Unternehmen Online ist besser? (dieser Beitrag)
12. August 2020 DATEV Unternehmen Online: Digitalisierung der Lohnbuchhaltung
31. Juli 2020 DATEV Unternehmen Online: Controllingreport für Unternehmer
23. Juli 2020 DATEV Unternehmen Online: Belege scannen & Rechnungen bezahlen
10. Juli 2020 DATEV Unternehmen Online – Ihr bequemer Weg zum Erfolg!
15. Juni 2020 JUHN Partner ist DATEV Digitale Kanzlei 2020!
17. Juli 2019 Digitale Kanzlei 2019: Von DATEV ausgezeichnet
27. September 2017 Digitale Buchhaltung: DATEV Unternehmen Online
Unser Video: SmartLogin oder SmartCard…

Unser Video:
SmartLogin oder SmartCard

Im Video erklären wir Ihnen die Vorteile und Einsatzgebiete der beiden alternativen Zugänge zu DATEV Unternehmen Online – SmartLogin oder SmartCard.

office@juhn.com 0221 999 832-10

1. SmartLogin und SmartCard – 2 Alternativen zum Zugriff auf DATEV Unternehmen online

Unternehmen, die die vielfältigen Vorteile der Kooperation mit ihrer digitalen Steuerkanzlei per DATEV Unternehmen Online nutzen, können zwischen zwei Alternativen wählen, um sich anzumelden. Einerseits ist dies über eine App für mobile Endgeräte möglich, die DATEV SmartLogin. Andererseits kann man die Anmeldung bei DATEV Unternehmen Online über eine SIM-Chipkarte im Format einer Scheckkarte durchführen, die DATEV SmartCard. Hierbei kann man zwischen dem Auslesen der Chipkarte über ein Chipkartenlesegerät oder der Nutzung eines Adapters im USB-Stick-Format wählen, den DATEV mIDentity-Stick. Dazu führt man den mIDentity-Stick, der die Chipkarte enthält, einfach in den USB-Port ein.

Doch welche dieser Optionen stellt für Sie die beste Option dar? Um diese Frage zu beantworten, wollen wir in diesem Beitrag die Vorteile und die damit zusammenhängenden hauptsächlichen Einsatzschwerpunkte dieser Zugangsarten erörtern.


2. DATEV SmartLogin

2.1. Anmeldung per DATEV SmartLogin

Zunächst schauen wir uns die DATEV SmartLogin-App an, mit der Sie von Ihrem Smarpthone, iPhone, Tablet oder iPad aus Zugriff auf DATEV Unternehmen Online erhalten können. Mittels eines QR-Codes, den Sie anfordern und einscannen, sowie einer PIN oder einer anderen Form der Authentifizierung (zum Beispiel Gesichtserkennung, Fingerabdruck) gelangen Sie auf die Benutzeroberfläche von DATEV Unternehmen Online. Und schon können Sie dort zu arbeiten beginnen.

2.2. DATEV SmartLogin – Vorteil im mobilen Einsatz

Der Vorteil von DATEV SmartLogin liegt also vor allem darin, dass Sie von jedem Ort und zu jeder Zeit Zugriff auf DATEV Unternehmen Online erhalten. Also bietet es sich insbesondere in Situationen an, wo Sie sich an einem beliebigen anderen Ort als an Ihrem festen Arbeitsplatz befinden. Da dies meist auf Geschäftsführer oder Mitarbeiter im Außendienst zutrifft, ist DATEV SmartLogin die ideale Ergäzung zur üblichen Anmeldung am fest eingerichteten Arbeitsplatz.

2.3. Keine Anschaffungskosten bei Nutzung des DATEV SmartLogin-Zugangs

Doch hat DATEV SmartLogin einen weiteren Vorteil. Denn die DATEV SmartLogin ist als App kostenlos.

Haben Sie Fragen zu DATEV…

Haben Sie Fragen zu
DATEV SmartLogin und SmartCard?

Unsere Kanzlei hat sich hierauf besonders spezialisiert. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin mit unseren Steuerberatern und Rechtsanwälten:

office@juhn.com 0221 999 832-10

3. DATEV SmartCard und mIDentity

3.1. Anmeldung mit der DATEV SmartCard/mIDentity

Dann ist da noch die DATEV SmartCard. Ganz gleich, ob man die DATEV SmartCard über ein Kartenlesegerät oder über die DATEV mIDentity Hardware als USB-Stick nutzt, die Anmeldung am lokalen Rechner oder Notebook ist simpel und schnell. Denn die Authentifizierung läuft automatisch über die Chipkarte, die in DATEV mIDentity integriert ist. So kann man sofort mit der Arbeit mit DATEV Unternehmen Online beginnen.

3.2. DATEV SmartCard/mIDentity – Einsatz am stationären Arbeitsplatz

Damit ist die Option zur Anmeldung bei DATEV Unternehmen Online über die DATEV SmartCard insbesondere bei der Nutzung eines lokalen Arbeitsplatzes geeignet. Da dies neben dem Geschäftsführer vor allem auf die Mitarbeiter in einem Unternehmen vor Ort zutrifft, ist die DATEV SmartCard der ideale Zugang bei diesen fest eingerichteten Arbeitsplätzen. Hierbei sei auch der Hinweis eingebracht, dass man DATEV Unternehmen Online so einrichten kann, sodass jeder Mitarbeiter über seinen Zugang nur Zugriff auf die Daten erhält, die er für seine Arbeit benötigt.

3.3. Anschaffungskosten

Allerdings hat die Hardware DATEV mIDentity gegenüber der App DATEV SmartLogin einen kleinen Nachteil. Denn die Bestellung bei DATEV ist mit einmaligen Anschaffungskosten von EUR 50 verbunden. Auch bei der Nutzung der DATEV SmartCard ist mit einmaligen Anschaffungskosten zu rechnen. Zwar ist die DATEV SmartCard selbst kostenfrei, doch muss man auch ein Kartenlesegerät hierzu haben, um sie nutzen zu können. Tatsächlich gehört auch ein geeignetes Kartenlesegerät zum Umfang, dass DATEV in seinem Online-Shop ebenfalls anbietet.


Steuerberater für Unternehmer

Unsere Kanzlei hat sich besonders auf die steuerrechtliche Gestaltungsberatung von Unternehmen spezialisiert. Bei der Einrichtung von DATEV Unternehmen Online beraten wir unsere Mandaten regelmäßig zur Anmeldung über DATEV SmartLogin und SmartCard/mIDentity. Dabei schätzen Mandanten unser Know-how beispielsweise auch in folgenden Bereichen:

Hierzu stehen Ihnen unsere Steuerberater und Rechtsanwälte an den Standorten Köln und Bonn gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Zudem beraten wir deutschlandweit per Telefon und Videokonferenz:

Standort
Köln

Kontakt in Köln

Telefon: 0221 999 832-10
E-Mail: office@juhn.com

Mo.-Fr.: 8:30 bis 18:00 Uhr

Standort
Bonn

unsere Steuerkanzlei

Telefon: 0228 299 748-10
E-Mail: office@juhn.com

Mo.-Fr.: 8:30 bis 18:00 Uhr

Telefon-/ Videokonferenz

Telefon: 0221 999 832-10
E-Mail: office@juhn.com

Mo.-Fr.: 8:00 bis 20:00 Uhr

Blogbeitrag zum Download
Kontakt

Sie lesen diesen Artikel seit : Min.

Sparen Sie Zeit und nutzen Sie direkt unsere Beratung!

Rücksprache mit Christoph Juhn

Oder schreiben Sie uns direkt: