Wer in Deutschland über private Immobilien verfügt, hat sicherlich schon von der Interessengemeinschaft Haus und Grund Deutschland gehört.Im Januar 2019 hat der regionale Verein Haus- Wohnungs- und Grundeigentümerverein Bonn/Rhein-Sieg e.V. unsere Steuerkanzlei zum Vertrauens-Steuerberater erkoren. Damit steht unsere Kanzlei allen Haus&Grund-Mitgliedern als qualifizierter Berater für Steuerfragen im Immobilienbereich zur Verfügung. Wir geben einen kurzen Überblick über seinen Dachverband, seine Gliederung sowie seine vielfältigen nationalen und internationalen Engagements. 

Vertrauens-Steuerberater für Immobilien in Bonn: Qualifiziert von Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg

Vertrauens-Steuerberater für Immobilien in Bonn: Qualifiziert von Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg


1. Eine Interessengemeinschaft für Immobilieneigentümer und Grundstücksbesitzer

Haus & Grund Deutschland – Zentralverband der Deutschen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e.V. ist die größte und bedeutendste Interessenvertretung Ihrer Art in Deutschland. Gegliedert in 22 Landesverbände, von denen beispielsweise allein in Nordrhein-Westfalen sieben als Vereine bestehen, führt sie ihre Geschäfte von ihrem Sitz in Berlin. Des Weiteren bestehen Landesverbände in allen Bundesländern. Diese sind wiederum auf regionaler Ebene in örtlichen Vereinen organisiert, deren Zahl bei über 900 liegt.

Von den etwa 15 Millionen privaten Immobilieneigentümern in Deutschland haben sich immerhin 900.000 Mitglieder im Dachverband Haus & Grund Deutschland organisiert. Sie können sich dabei sowohl auf die Vertretung ihrer Interessen als auch auf einen umfangreichen Service durch die Interessengemeinschaft verlassen. Dazu zählt auch das Mitgestallten politischer Themen, wie zum Beispiel im Bereich Miet- und Steuerrecht sowie Energie und Wohnungspolitik.

Eines der wichtigsten Ziele des Verbands ist jedoch das Streben nach allgemeiner Verwirklichung des Traums vom Leben in den eigenen vier Wänden. Folglich ist das Leitmotiv von Haus & Grund Deutschland „Die Freude am Eigentum muss erhalten bleiben“ mehr als bloß ein PR-Motto unter vielen. Es symbolisiert die im Laufe des letzten Jahrhunderts gewandelte Einstellung von einer reinen Interessengemeinschaft der Häuslebesitzer hin zu einem Standpunkt, der es möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen soll selbst zu Wohneigentum zu gelangen und darüberhinaus auch langfristig zu erhalten – allen politischen Widrigkeiten zum Trotz.


Haben Sie Fragen zur Besteuerung von Immobilien?

Unsere spezialisierten Steuerberater und Rechtsanwälte beraten Sie gerne. Rufen Sie uns unter Telefon +49 221 999 832-10 an oder schildern Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail:


2. Haus & Grund Deutschland als Partner in Europa

Dabei erstreckt sich die Wahrnehmung dieser und auch weiterer Interessen sogar über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus. So ist Haus & Grund Deutschland als Mitglied der Union Internationale de la Propriété Immobilière (UIPI) eingebunden in die gewachsenen Strukturen der Europäischen Union. Auf diese Weise engagiert sich Haus & Grund Deutschland auch aktiv an der Entwicklung eines vereinten Europas. Neben der Wahrung weiterer vielfältiger Interessen von Immobilieneigentümern auf EU-Ebene stehen insbesondere Themen der Klima- und Energiepolitik in Brüssel auf der Agenda der UIPI. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die europaweite Anerkennung des Grundrechts auf Eigentum. Es verfolgt dabei insbesondere die Vision von einem Leben in der eigenen Immobilie, dass allen Europäern zustehen und auch ermöglicht werden soll.


3. Geschichte und Geschichten

Die Anfänge des Zentralverbands liegen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Damals bestand unter den Haus- und Grundbesitzern im Deutschen Reich großes Interesse an einer gemeinsamen Stimme, mit der sie ihre Belange vertreten konnten. Im Jahr 1911 führten diese Bestrebungen schließlich zur Gründung des Zentralverbands Deutscher Haus- und Grundbesitzervereine e. V. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde er allerdings der Kontrolle des Regimes unterworfen, 1946 jedoch neu gegründet und besteht seitdem, nach zwischenzeitlicher Umbenennung, bis heute fort.

Dabei verbindet den Verband eine jahrzehntelange Beziehung zum Rheinland, wobei er, anders als die meisten anderen Verbände, nicht in Bonn, sondern in Düsseldorf angesiedelt war.

Nach der Wiedervereinigung und der Verlegung des Regierungssitzes an die Spree folgte auch Haus & Grund Deutschland dem Sog der Verbandsumzüge in die neue Hauptstadt. Viele der vom Umzug betroffenen Mitarbeiter in Ministerien, Behörden und der anderen Verbände waren im Rheinland verwurzelt – und wer Rheinländer kennt, weiß, wie schwer es ihnen fällt ihre Heimat gegen eine neue zu tauschen.

In Bonn geblieben ist hingegen nicht nur ein Teil ihres Herzens, sondern auch die örtliche Vertretung des Zentralverbands auf lokaler Ebene. Der Verein Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg e.V. steht dabei den rheinländischen Vereinsmitgliedern in Bonn ebenso wie in den umliegenden Gemeinden Alfter, Bad Godesberg, Bad Honnef, Bornheim, Hennef, Königswinter, Meckenheim, Niederkassel, Rheinbach, Sankt Augustin, Siegburg sowie Swisttal und Wachtberg weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.


4. Steuerlicher Rat für Immobilienbesitzer – nah und fern

Um seinen Mitgliedern eine fachlich kompetente Beratung in Bezug auf ihre Immobilien bieten zu können, kooperiert Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg mit erfahrenen Rechtsanwälten und Steuerberatern vor Ort. Mit der Kanzlei JUHN Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft in Bonn wurde aktuell ein dynamisches Team an Bord geholt, das seinen Mandanten die maßgeschneiderte Option bietet, sowohl lokal persönlich präsent zu sein, als auch innovativ auf digitalem Weg engen Kontakt zu ihnen zu halten. Dieser besondere Service dürfte sicherlich auch dem einen oder anderen „ausgewanderten“ Rheinländer sehr entgegenkommen, der sich trotz Umzug verständlicherweise nicht von seinem Immobilieneigentum in Köln, Bonn und Umland trennen mochte. Neben der Erstellung sämtlicher Steuererklärungen berät unsere Kanzlei insbesondere auch bei Fragen zur Grunderwerbsteuer, zum steuerfreien Verkauf von Immobilien, zum gewerblichen Grundstückshandel und zur Gründung von Familiengesellschaften.


Steuerberater für Immobilienangelegenheiten in Bonn

Unsere Kanzlei hat sich besonders auf Finanzbuchhaltung sowie steuerrechtliche Gestaltungsberatung im Zusammenhang mit Immobilienbesitz spezialisiert. Bei Fragen rund um Immobilien schätzen Mandanten und Mitglieder von Haus & Grund Deutschland unser Know-how beispielsweise in folgenden Bereichen:

Hierzu stehen Ihnen unsere Steuerberater und Rechtsanwälte an den Standorten Köln und Bonn gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Zudem beraten wir deutschlandweit per Telefon und Videokonferenz:

Standort
Köln

Steuerberater in Köln Kranhaus

Telefon: +49 221 999 832-10
E-Mail: 

Mo.-Fr.: 8:30 bis 18:00 Uhr

Standort
Bonn

Steuerberater in Bonn

Telefon: +49 228 299 748-10
E-Mail: 

Mo.-Fr.: 8:30 bis 18:00 Uhr

Telefon-/
Videokonferenz

Bundesweite Steuerberatung per Telefon-/Videokonferenz

Telefon: +49 221 999 832-10
E-Mail: 

Mo.-Fr.: 8:00 bis 20:00 Uhr


Fachreferent beim Steuerberaterverband für Immobilien im Steuerrecht

Seit 2014 sind die Partner unserer Kanzlei regelmäßige Fachreferenten des Steuerberaterverbands Köln. Dabei besuchen ca. 1500 Steuerberater pro Jahr unsere Seminare. Wegen der hohen Nachfrage stellen wir Ihnen unsere Präsentation zu Immobilien im Steuerrecht gerne kostenlos zum Download zur Verfügung:


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00)